Hannover lädt vom 10. – 16.11.2019 zur weltgrößten Landtechnik-Messe

Die Weltleitmesse für Landtechnik findet im Zweijahresrhythmus auf dem Messegelände in Hannover statt. Sie ist der weltweite Meeting-Point der Landtechnikbranche, sodass hier alle global und europaweit operierenden Landtechnik-Unternehmen vertreten sind. Die Auslastung bei den Hotels in Hannover und der Region liegt bei 100 %.

Von der Saat über die Ernte bis zur Lagerung – vom 10. November bis zum 16. November 2019 stellen 2.800 Aussteller aus 52 Ländern in 23 Hallen und insgesamt 394.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche unterschiedlichste Neuheiten für die gesamte Agrarbranche vor. Landwirte aus aller Welt kommen zur Agritechnica, um ihre Betriebe zukunftsfähig zu machen. Unter den Messeteilnehmern finden sich viele Entscheider aus den Branchen Agrartechnik, Forst- und Landwirtschaft, Nutzfahrzeuge sowie Solarenergie.

Die Exklusivtage am 10. und 11. November 2019 sind für Besucher aus dem Landmaschinenhandel, die Top-Investoren und die Fachpresse gedacht.

AGRITECHNICA – Tor zur landtechnischen Welt

Die Agritechnica 2019 ist Treffpunkt der internationalen Landwirte, Lohnunternehmer sowie MR aus der globalen Agrarbranche. Auf der weltweit größten agrartechnischen Fachmesse präsentieren die Landmaschinenhersteller intelligente Lösungen für den Acker- und Pflanzenbau.

Das hochkarätige Fachprogramm aus Foren, Kongressen und Workshops zeigt Techniktrends und behandelt alle wichtigen Zukunftsfragen der Landwirtschaft. Der moderne Landwirt sieht hier, wie er zukünftig noch präziser, effizienter sowie ressourcenschonender arbeiten kann.

Das diesjährige Leitthema „Global Farming – Local Responsibility“ soll eine nachhaltige Zukunft der Landwirtschaft garantieren, in der ausreichend Lebensmittel für eine wachsende Weltbevölkerung bei Erhalt der natürlichen Ressourcen bereitgestellt werden. Dies ist jedoch nur mithilfe neuester Technologien realisierbar.

Systems & Components — B2B Plattform der Zulieferindustrie

Im Rahmen der Agritechnica findet die Sonderschau Systems & Components für Systeme, Module, Komponenten und Zubehör für die Landtechnik und verwandte Industrien statt. Als Treffpunkt der Zuliefererindustrie präsentiert die Spezialmesse Lösungen für den Transfer von analogen Technologien in die digitale Welt. Auch hier zeigt sich, dass die rasante Entwicklung im globalen Landtechnikmarkt von Automatisierung und Digitalisierung beherrscht wird.

John Deere Ausstellung auf der Agritechnica - AGRITECHNICA 2019: “Global Farming - Local Responsibility”

HM business travel organisiert Ihren Messeaufenthalt zur AGRITECHNICA

Als weltweiter Branchentreffpunkt der Landwirtschaft und der Landtechnik ist die Agritechnica die wichtigste Messe für global aktive Landtechnik-Unternehmen.

Das Konzept der Agritechnica ist so interessant, dass letztes Mal 458.000 Besucher aus 130 Ländern an der Fachmesse teilgenommen haben.

Die ganze Welt der Landtechnik und Sie mittendrin

Ein erfolgreicher Messebesuch erfordert ein genaues Zeitmanagement. Unser Team aus kompetenten Reise- und Hotelspezialisten übernimmt den kompletten Prozess der Reisebuchung und Abrechnung, sodass Sie sich um Wichtigeres kümmern können. So können Sie Termine für die im November stattfindende Messe vereinbaren oder bereits vorher planen welche Stände Sie besuchen möchten.

Getreu unserem Motto „our service is your time!“ erstellen wir Ihnen innerhalb von nur 24 Stunden ein maßgeschneidertes Hotelangebot für Ihre Messereise nach Hannover. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Hotels zur Agritechnica 2019 und fragen Sie noch heute unverbindlich eine Hotelreservierung bei uns an!

Öffnungszeiten
AGRITECHNICA 2019

Täglich von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Tickets 

Eintrittskarten können auf der offiziellen Messeseite erworben werden.

Buchen Sie ihr Ticket online und sparen Sie bis zu 20 %; die Tageskarte (12.–16.11.) kostet online 22,00 €.