5 Tipps für den ersten Messeauftritt

//5 Tipps für den ersten Messeauftritt

5 Tipps für den ersten Messeauftritt

Messen sind spannend und der perfekte Ort, um sich innerhalb der einzelnen Branchen zu begegnen, neue Kunden gewinnen sowie bestehende Kontakte zu intensivieren und natürlich neue Produkte beziehungsweise Ideen zu präsentieren.

Anfangs erscheint die Präsenz auf einer Messe wie eine Mammutaufgabe. Doch mit frühzeitiger Planung und vernünftiger Vorbereitung, denn gut geplant ist halb gewonnen, sowie unseren Tipps werden Sie Ihren ersten Messeauftritt blendend meistern.

1) Die Wahl der richtigen Messe

Am Anfang steht immer die Frage: Was wollen Sie mit einem Messeauftritt erreichen und welche Zielgruppe wollen Sie ansprechen? Definieren Sie vorab die konkreten Ziele Ihres Messeauftritts.

Auf welchen Messen ist Ihre Zielgruppe vertreten? Eine Fachmesse ist beispielsweise oft nur für Fachbesucher geöffnet, so handelt es sich bei Weltleitmessen zum Großteil um reine Fachmessen. Achten Sie auch darauf, an welchem Tag sich die Veranstaltungen an Experten und wann an die Allgemeinheit richten. Beachten Sie bei der Wahl auch die personellen und finanziellen Ressourcen Ihres Unternehmens.

Besprechung zur Wahl der Messe - 5 Tipps für den ersten Messeauftritt

2) Budgetierung und Ressourcenplanung

Ein beeindruckender Messestand lenkt die Blicke auf Sie – keine Frage. Doch auch die Kosten sollten im Blick behalten werden. Um die Standkosten zu optimieren, aber auch gemeinsam etwas Großes zu schaffen, kann ein Zusammenschluss mit anderen Ausstellern sinnvoll sein. Zudem ist ein Komplettstand die kostengünstige Alternative zum Individualstand.

Sich von der Masse abheben, ist wichtig, um aus dem Messeallerlei herauszustechen. Aber glänzen Sie nicht nur durch die Standgröße und das –budget, sondern vielmehr mit einem schlüssigen Standkonzept, das Ihre Messeziele unterstützt. Überlegen Sie, welchen Aspekt Ihres Leistungsangebots Sie hervorheben, welchen Schwerpunkt Sie setzen können. Wenn Sie beispielsweise ein neues Produkt auf dem Markt etablieren möchten, sollte auch das Hauptaugenmerk des Standes auf der Präsentation dieses Produktes liegen.

imm cologne 2014 Tapetenhaus 1 - 5 Tipps für den ersten Messeauftritt

3) Auf eine gute Lage des Messehotels achten

Viele Unternehmen achten bei der Hotelauswahl ausschließlich auf den Preis. Wichtig sind jedoch die Gesamtausgaben einer Messereise. So sollte eines der wichtigsten Kriterien für die Hotelbuchung immer die Lage sein, vor allem wenn Sie die Messe über mehrere Tage besuchen. Es ist daher anzuraten, sich eine Unterkunft in der Nähe zu suchen, sofern dies möglich ist. Denn nach einem langen Messetag noch durch die halbe Stadt fahren oder mehrere Stunden zum Bahnhof oder Flughafen einplanen zu müssen, ist nervig. Wenn dabei pro Tag noch zusätzlich hohe Taxikosten anfallen, ist das vermeintliche Hotelschnäppchen keines mehr. Es lohnt sich also die Fahrt- und Übernachtungskosten gegenzurechnen, um dann den günstigsten Gesamtpreis zu wählen.

Wir empfehlen Ihnen außerdem, frühzeitig zu buchen. Am besten, direkt nach Erhalt der Aussteller-Bestätigung.

Taxi vom Flughafen zum Hotel - 5 Tipps für den ersten Messeauftritt

4) Kündigen Sie Ihren Messebesuch rechtzeitig an

Sobald feststeht wie Ihre Standplatzierung lautet, beginnt das Einladungsmanagement:

Einfach und ohne großen Aufwand sind E-Mail-Signaturen. In der Regel besitzen alle Unternehmen eine. Am besten fügen Sie das Logo der Messe sowie eine kurze Notiz in Ihre E-Mail-Signatur ein und teilen so Ihren Kunden mit, dass sie Sie an dem Stand gern besuchen können.

Falls Sie regelmäßig einen Newsletter versenden, sollten Sie alle Informationen bezüglich der Messe unbedingt mit aufnehmen.

Wenn Sie einen unternehmenseigenen Blog haben, in dem über die neuesten Ereignisse der Branche oder Firma berichtet wird, sollten Sie das natürlich auch über die anstehende Messe tun.

Twitter, Facebook und Instagram gehören mittlerweile zum Marketing-Alltag vieler Firmen. Um wirklich jede Zielgruppe zu erreichen, lohnt sich ein kurzes Posting bei Facebook immer.

Viele Wege, ein Ziel – ob Sie nun über Ihre Website und Social-Media-Kanäle oder mithilfe von Pressearbeit über Ihre Messeteilnahme informieren, Hauptsache, Sie geben dabei immer an, wie Ihre Hallen- und Standnummer lautet.

Social Media - 5 Tipps für den ersten Messeauftritt

5) Nach der Messe ist vor der Messe – Nachbearbeitung & Resümee ziehen

Warum das Messe-Follow-up als Tipp für einen gelungenen Messeauftritt? Weil nur mit einer ausreichenden Nachmessearbeit sich der Erfolg messen lässt. Um einen Messebesuch erfolgreich und nachhaltig zu gestalten, ist es natürlich auch wichtig, die auf der Messe gewonnenen Kontakte im Anschluss zu pflegen – das Geld verdienen Sie nach der Messe!

Damit Sie die auf der Messe geführten Gespräche besser nachbereiten und nachvollziehen können, ist es ratsam, Vorlagen für die Gesprächsnotizen vorab zu erstellen, an die Sie auch gleich die Visitenkarte des Gesprächspartners mit anheften können.

Mit Follow Up zum Messeerfolg - 5 Tipps für den ersten Messeauftritt
2019-01-15T17:34:28+00:00